PARTNER*INNEN

Hand in Hand mit der Schweizer Filmbranche

Das Migros-Kulturprozent Story Lab wird in Zusammenarbeit mit Partner*innen aus der Filmbranche verwirklicht.

Locarno Film Festival

Francesco De Biasi, Leiter des Bildungsprogramms, Filmfestival Locarno

«Der Geist des Migros-Kulturprozent Story Lab passt perfekt zu dem, was das Locarno Film Festival jungen Schweizer Talenten bieten möchte: die Möglichkeit, ehrgeizige und originelle Projekte zu entwickeln. In Locarno können diese Projekte durch Inspirationen und Austausch auf internationaler Ebene weiterentwickelt werden.»

About

Die Locarno Academy und das BaseCamp sind zwei strategisch wichtige Projekte des Filmfestivals Locarno und spiegeln das Bedürfnis des neuen audiovisuellen Szenarios wider, Identitäten und Techniken von grosser Vielfalt zusammenzubringen, um ein avantgardistisches zeitgenössisches Schaffen anbieten zu können.

Solothurner Filmtage

Emilien Gür, Progammleitung «Im Atelier»

«Die Sektion ‹Im Atelier›, dem Prozess des Filmschaffens gewidmet, bietet Raum für den kreativen Austausch und das öffentliche Gespräch. Jedes Jahr beleuchtet die Sektion ein aktuelles Thema. Dazu wird ein internationales Filmlabor eingeladen, das Schweizer Filmschaffenden die Chance gibt, ihre Kompetenzen zu vertiefen und ihr Netzwerk zu erweitern.»

About

Seit 55 Jahren sind die Solothurner Filmtage Treffpunkt der Schweizer Filmschaffenden. Das Festival ist Motor der Schweizer Filmkultur und Ort der Begegnung zwischen Publikum und aktuellem Schweizer Film. Jeden Januar zählt die Werkschau des Schweizer Films über 65’000 Eintritte und gehört zu den renommierten Kulturveranstaltungen der Schweiz. Die Solothurner Filmtage wurden 1966 gegründet.

SRG SSR

Sven Wälti, Leiter Film SRG:

«Der Ansatz, reine Förderung mit Coaching und Vernetzung zu verbinden, hat uns von Anfang überzeugt, wie auch die Ambition, neue Wege zu gehen in der Stoffentwicklung und im narrativen Erzählen.»

About

Filmförderung: Die SRG engagiert sich als Medienpartnerin für Filmfestivals und unterstützt Schweizer Koproduktionen mit finanziellen Mitteln und mit Know-how. Die SRG ist neben dem Bundesamt für Kultur die wichtigste Förderin des Schweizer Filmschaffens.

Geneva International Film Festival

Anaïs Emery, Künstlerische Leitern, Geneva International Film Festival

«Das Geneva International Film Festival ist bekannt für sein starkes Engagement im Bereich der audiovisuellen Innovation. Wir freuen uns sehr, haben wir mit dem Migros-Kulturprozent Story Lab eine Partnerin, die genau wie wir auf die Förderung innovativer Formate und Kreativität in der Erzählkunst setzt.»

About

Das Geneva International Film Festival (GIFF) ist ein Festival, das jährlich in Genf, Schweiz, stattfindet. Seit seiner Gründung im Jahr 1995 hat sich das GIFF zu einem wichtigen Ereignis in der internationalen Filmszene entwickelt.
Das GIFF zielt darauf ab, die Schnittstelle zwischen Kino, Fernsehen und digitaler Kunst zu erkunden und zu fördern. Es legt grossen Wert auf Innovation und Kreativität in der audiovisuellen Fiktion.